Trauer

zur Erinnerung an meinen Vater

Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.

Am Jahrestag            (22.8.)

Heut ist’s 24 Jahre, dass man hinaus dich trug,
Hin durch die Gasse ging der lange Zug,
Die Sonne schien, es schwiegen Hast und Lärmen,
Die Tauben stiegen auf in ganzen Schwärmen.
Und rings der Felder herbstlich buntes Kleid,
Es nahm dem Trauerzuge fast sein Leid,
Ein Flüstern klang mit ein in den Choral,
Nun aber schwieg’s, - wir hielten am Portal.

Der Zug bog ein, da war das frische Grab,
Wir nächsten beide sahen still hinab,
Der Geistliche, des Tages letztes Licht
Umleuchtete sein freundlich ernst Gesicht,
Und als er nun die Abschiedsworte sprach,
Da sank der Sarg und Blumen fielen nach,
Spätrosen, rot und weiße, weiße Malven
Und mit den Blumen fielen die drei Salven.

Das klang so frisch in unser Ohr und Herz,
Hinschwand das Leid uns, aller Gram und Schmerz,
Das Leben, war dir’s wenig, war dir’s viel?
Ich weiß das eine nur, du bist am Ziel,
In Blumen durftest du gebettet werden,
Du hast die Ruh nun, Erde wird zu Erden,
Und kommt die Stund’ uns, dir uns anzureihn,
So lass die Stunde, Gott, wie diese sein.

 

Zur Erinnerung

  1. an meine geliebte Mutter
  2. gest:26..12.2008

Zur Erinerung an meine Großeltern

ruhet in Frieden
ruhet in Frieden

Ich werde immer an euch denken

Wehmut

Ihr verblühet, süße Rosen,
meine Liebe trug euch nicht;
blühet, ach, dem Hoffnungslosen,
dem der Gram die Seele bricht!

Jener Tage denk ich trauernd,
als ich, Engel, an dir hing,
auf das erste Knöspchen lauernd
früh zu meinem Garten ging.

Alle Blüten, alle Früchte
noch zu deinen Füßen trug,
und vor deinem Angesichte
Hoffnung in dem Herzen schlug.

Ihr verbühet, süße Rosen,
meine Liebe trug euch nicht;
blühet, ach, den Hoffnungslosen,
dem der Gram die Seele bricht!

zur Erinnerung an meine beste Freundin"ANGELIKA"   gestr.im Februar.07.
zur Erinnerung an meine beste Freundin"ANGELIKA" gestr.im Februar.07.
Erinnerungen an Angelika
Erinnerungen an Angelika

Zur Erinnerung an meine Freundin Angelika

gest:   :im Februar 2007

 -------------------------------------------

du warst mir eine gute Freundin,

-------------------------------

------------------------------

Du gingst weil du es wolltest,

Du verfiehlst dem Alkohl

er hatte Dich fest in seinen Klauen

er ließ dich nicht los

wir sahen das er dich uns weg nahm

und wir waren  Machtlos

 

zur Erinnerung an Bettina

Ich habe das Leben überwunden,
bin nun befreit von Schmerz und Pein,
denkt oft an mich in stillen Stunden
und lasst mich in Gedanken bei euch sein

Du wirst uns fehlen liebe    "Bettina"                    gestorben im Oktober2008

ich bin sehr traurig das Du nicht mehr da bist.